Wir haben für Sie getestet,Die Windeleimer Testsieger im Vergleich Windeleimer - die beliebtesten Windeleimer im Vergleichstest
Mehr Informationen

Der Diaper-Champ Windeleimer im Test

Nachwuchs zu bekommen ist was unglaublich Schönes, aber an eins muss man sich erst gewöhnen - und zwar an den Geruch von vollen Windeln. Das hat zum Glück auch der Handel erkannt und so tummeln sich mittlerweile zahlreiche Hersteller von Windeleimern auf dem Markt, die Eltern den Umgang mit stinkigen Windeln erleichtern sollen. Eine junge Familie schildert ausführlich ihre Erfahungen mit dem Windeleimer DiaperChamp im folgenden Erfahrungsbericht.

Fakten zum DiaperChamp im Überblick

  • Größe: Erhältlich in 3 unterschiedliche Größen
  • Tütensystem: Geeignet für handelsübliche Mülltüten
  • Aufbau: Einfacher Aufbau innerhalb weniger Minuten
  • Bedienbarkeit: Einfach und sogar einhändig zu bedienen
  • Geruchsentwicklung: Keine Geruchsentwicklung bei Urinwindeln; ansonsten leichter Geruch in unmittelbarer Umgebung wahrnehmbar

Das Leben mit den Windeln

Wir haben einen 2 Jahre alten Sohn und haben bisher einen „normalen“ Mülleimer mit Deckel als Windeleimer genutzt. Darin haben wir die „Pipiwindeln“ gesammelt und sobald eine stinkende Windel anfiel, haben wir den ganzen Eimer zur Mülltonne vor dem Haus gebracht.

Wir wohnen im ersten Stock und zum Mülleimer sind es von der Haustür nochmal 20 Meter. 18 Monate lang hatte sich das System einigermaßen bewährt, obwohl es schon nervig war, an manchen Tagen zwei bis dreimal vors Haus zu laufen. Seit Einführung der Beikost war es keine Option mehr, die Windel nicht SOFORT raus zu bringen. Der Gestank war einfach zu intensiv und hat sich schnell in der Wohnung verteilt. Daher haben wir uns zu diesem Zeitpunkt bereits nach einem richtigen Windeleimer umgesehen.

Ein Windeleimer muss her - unser Diaper Champ

Windeleimer im großen Test
Der DiaperChamp - schluckt bis zu 30 Windeln und ist top verarbeitet

Als sich dann auch noch ein Geschwisterchen angekündigt hat, wurden die Wege durch das Treppenhaus von Woche zu Woche mühseliger. Daher entschieden wir uns, einen größeren und vor allem geruchsfesten Windeleimer zu kaufen.

Wir haben uns dann für den Diaper Champ in der Größe Regular entschieden. Er ist in den Farben blau, grau und magenta erhältlich. Uns hat der graue zugesagt - passt zu einem Jungen.


Daten und Fakten zur DiaperChamp Serie

Model Kapazität Höhe Breite Länge Gewicht Preis
Diaper Champ Regular ca. 30 Windeln 56 cm 28 cm 40 cm 3300 g ca. 70 Euro
Diaper Champ Medium ca. 50 Windeln 72 cm 30 cm 42 cm 3700 g ca. 90 Euro
Diaper Champ Large ca. 75 Windeln 92 cm 32 cm 46 cm 4250 g ca. 130 Euro

Lieferung und Lieferumfang des DiaperChamp

Bestellt haben wir den Diaper Champ über Amazon und schon kurze Zeit später wurde er geliefert. Direkt positiv aufgefallen ist uns, dass wenig Verpackung und kaum Füllmaterial genutzt wurde. Der Eimer, eingepackt in einer Plastikfolie, wurde im eigenen Karton geliefert und als Abfall waren darin nur drei Kartonteile, also kein unnötiges Plastik oder ähnliches.

  • 3 Bauteile des Windeleimers
  • Rolle mit 5 Plastikbeuteln
  • Anleitung

Kinderleichter Aufbau und Inbetriebnahme des DiaperChamp

Die beigelegte Anleitung ist gut verständlich und groß bebildert. Der Aufbau des Eimers war so einfach und selbsterklärend, dass die Anleitung hierfür eigentlich überflüssig war. Nach nur wenigen Handgriffen war der Eimer aufgebaut. Das einlegen des Müllbeutels ist ebenfalls im Handumdrehen erledigt. Mit nur einem Knopfdruck und durch Einhaken des Müllbeutels in den dafür vorgesehenen Haltering, ist die Mülltüte an ihem Platz.

Zuerst haben wie die mitgelieferten fünf Müllbeuteln genutzt, bei denen es sich um besonders geformte Beutel handelt. Sie haben am offenen Ende vier „Ohren“, um das einklemmen im Windeleimer zu erleichtern. Später haben wir dann ganz normale Müllbeutel (50 Liter, 60 x 60 cm) genutzt mit denen es genauso gut und einfach klappt.

Top Verarbeitung des Diaper Champ

Top Verarbeitung des Diaper Champ
Mit der Verarbeitung waren wir sehr zufrieden - jedes Teil passt genau ineinander und nichts klappert oder quietscht.

Schon auf den ersten Blick wirkt der Diaper Champ wertig und robust in der Ausführung. Es gibt keine scharfen Plastikkanten, an denen man sich verletzen kann. Schon beim Aufbau konnte man die hochwertige Verarbeitung wahrnehmen.

Als der Eimer aufgebaut war und das Bewegen des Deckels ausprobiert haben, kam unser Sohn neugierig dazu und wollte den Deckel auch bewegen. Hierbei war er so eifrig, dass er das Gleichgewicht verlor und gegen den Windeleimer fiel. Ergebnis: Sohnemann auf dem Popo, Windeleimer steht unbeeindruckt im Raum. Test ist Sachen Standfestigkeit eindrucksvoll bestanden!

Auch später bei der Nutzung waren wir mit der Verarbeitungsqualität zufrieden. Die einzelnen Bestandteile wirken hochwertig verarbeitet. Alles greift passgenau ineinander, wackelt und klappert nicht.

Einfache Bedienung des Diaper Champ - selbst einhändig

Windeleimer im großen Test
Auf dem kleinen Schränkchen hat der DiaperChamp Regular die richtige Höhe, um ihn einhändig bedienen zu können.

Da unser Sohn auf dem Wickeltisch gerne mal versucht, seinen eigenen Kopf durchzusetzen, müssen wir ihn immer mal wieder mit mindestens einer Hand festhalten. Daher war uns eine einhändige Bedienung wichtig. Hier haben wir sofort festgestellt, dass der Diaper Champ vom Prinzip her wunderbar mit einer Hand bedient werden kann. In der Größe "Regular" ist er hierfür aber nicht hoch genug, wenn er auf dem Boden steht. Wir haben daher ein kleines Schränkchen neben den Wickeltisch gestellt. Der Eimer steht darauf und hat jetzt die für uns passende Höhe.

Die Bedienung ist wirklich kinderleicht. Die volle Windel wird in die Öffnung des Deckels gelegt. Dann wird der Deckel am Griff einmal hin und her bewegt. Fertig. Ist der Müllbeutel voll, dann wird der gesamte Deckel über einen Knopf entriegelt und angehoben. Der Müllbeutel kann dann eingedreht werden, um den Geruch im Beutel einzuschließen, und wird dann entnommen und entsorgt.


Reinigung des Diaper Champ - schnell und einfach

Nach unserer Erfahrung muss der Windeleimer selten gereinigt werden. Wenn eine Reinigung ansteht, dann für das Kopfteil. Dieses lässt sich einfach vom Eimer lösen und in drei große Teile zerlegen. Jedes davon ist leicht zu waschen und abzutrocknen.

Video zur Handhabung und Reinigung des Diaper Champ Windeleimers

Die Geruchsfestigkeit des Diaper Champ

Um eins vorweg zu sagen: wir haben mit dem Diaper Champ keinen 100% geruchlosen Windeleimer erwartet. Drum ist es auch ok, wenn unserer Erfahrung nach der Diaper Champ auch nicht zu 100% geruchslos ist. Der Eimer schließt soweit aber recht dicht ab. Stinkende, volle Urinwindeln können darin selbst über mehrere Tage gelagert werden, ohne dass man einen Geruch wahrnimmt.

Etwas anders sieht es jedoch bei einer bis oben zugesch… Windel aus. Hier kommt der Diaper Champ an seine Grenzen. Er dämmt den Gestank trotzdem soweit wunderbar ein, dass es nicht in der ganzen Wohnung riecht. Im unmittelbaren Umfeld des Windeleimers ist aber eine kleine Duftnote wahrzunehmen.

Möchte man 100% geruchsfreie Luft haben, muss man vermutlich einen Windeleimer mit einem anderen Verschlusssystem kaufen, wie zum Beispiel den Angelcare Windeleimer, unseren 3. Sieger des Windeleimervergleichs. Wir haben uns aus Kostengründen jedoch dagegen entschieden und bereuen es bis heute nicht.

Fazit des Diaper Champ Windeleimers

Bis hier können wir also festhalten: Lieferung, Aufbau, Bedienung und Reinigung klappen sehr gut bzw. einfach. Die Folgekosten sind gering, da wir normale Müllbeutel nutzen. Wir haben mit dem Kauf des Diaper Champ die richtige Entscheidung getroffen. Er erspart uns etliche Gänge zum Mülleimer vor der Tür und wird auch beim nächsten Kind nicht mehr wegzudenken sein.

Spezielle Müllbeutel sind überflüssig

Ein wesentlicher Vorteil des Diaper Champ liegt darin, dass man ihn mit jeden x-beliebigen Mülltüten verwenden kann. So spart man sich die Anschaffung teurer Windeltüten-Kassetten.

 

Weitere Beiträge zu Windeleimern

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produkttests basieren auf persönlichen Erfahrungen des Webseitenbetreibers bzw. dessen Mitarbeiter oder Personen, die im Auftrag des Webseitenbetreibers die Produkte nach einem standardisierten Testverfahren gestestet haben. Bewertungen sind deshalb subjektiv und Ähnlichkeiten zu anderen Tests sind rein zufällig. windeleimer24.com ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Test, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.